Der Bundesverband Freie Darstellende Künste hat im Oktober 2015 seine Empfehlung zu einer Honoraruntergrenze (HUG) für freiberufliche Tanz- und Theaterschaffende ausgesprochen....
Behörde für Kultur und Medien schreibt Elbkulturfonds 2018 für die Hamburger Freie Szene aus.Spartenübergreifend werden auch im kommenden Jahr innovative und mutige Projekte gefördert. Die Behörde für Kultur und Medien unterstützt mit 500.000 Euro aus der Kultur- und Tourismustaxe jährlich Projekte der Freien Szene, die sich inhaltlich und künstlerisch durch hohe Qualität auszeichnen. Förderanträge können bis zum 30. Juni 2017 eingereicht werden. 
Organisiere deine eigene Open Air Veranstaltung in den Freilichtbühnen im Wilhelmsburger Inselpark oder im Harburger Stadtpark. Bewirb dich mit deiner Idee! Du möchtest deine eigene Open Air Veranstaltung organisieren? Super, deine Ideen sind gefragt!
Der Holger-Cassens-Preis wird 2017 zum neunten Mal vergeben. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Preiswürdig sind Projekte in Hamburg, die jungen Menschen (auch in Bezug auf ihre Familien, Milieus, päda- gogische Einrichtungen,Vereine usw.) in benachteiligten Lebenslagen Bildungs- und Kulturangebote machen. In den Projekten sollen in beispielhafter Weise mehrere Beteiligte zusammenarbeiten. Preiswürdig sind auch noch nicht etablierte Projekte, die begründet neue Wege gehen.  Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai. Weitere Infos findet ihr hier.