Meldungen

Behörde für Kultur und Medien schreibt Elbkulturfonds 2018 für die Hamburger Freie Szene aus.
Spartenübergreifend werden auch im kommenden Jahr innovative und mutige Projekte gefördert.
 Die Behörde für Kultur und Medien unterstützt mit 500.000 Euro aus der Kultur- und Tourismustaxe jährlich Projekte der Freien Szene, die sich inhaltlich und künstlerisch durch hohe Qualität auszeichnen. Förderanträge können bis zum 30. Juni 2017 eingereicht werden.
 

Weiterlesen ...

20. April | Sprechwerk

15:00 – 17:00 | Theater Klabauter Eintritt frei, Anmeldung unter anmeldung@hauptsachefrei.de

Sprecht mit uns über die Einhaltung der Honoraruntergrenzen in Projektanträgen.

Leitung: Susanne Reifenrath (Vorstandsvorsitzende Dachverband freier darstellender Künste Hamburgs) In Kooperation mit dem BFDK – Bundesverband Freie Darstellende Künste und dem DfdK Hamburg

Weiterlesen ...

Der BFDK lädt alle Mitglieder der Landesverbände ein, an der neuen Gesprächsreihe »Was wir wollen – Bundesförderung im Praxischeck« teilzunehmen und möchte so die Erfahrungen und Bedarfe der einzelnen Berufsfelder und -gruppen der freien darstellenden Künste in Bezug auf die gegenwärtige Bundesförderung erheben, mit dem Ziel, Leerstellen zu identifizieren und Verbesserungsmöglichkeiten zu formulieren.

Weiterlesen ...