10. SoloDuo Festival NRW + friends, internationales Tanzfestival: 18. – 20. Mai 2018, Köln

Gesucht werden: Solo-Choreografien (Zeitlimit maximal 6 Minuten) und Duo-Choreografien (Zeitlimit maximal 9 Minuten). 

Frist: 30. Januar 2018

Es gibt keine Altersbeschränkung! Neben renommierten Choreograf/innen haben newcomer die Möglichkeit, in einen internationalen Wettbewerb zu treten. Nach einer Vorauswahl laden die künstlerischen Leiter des Festivals maximal 24 Produktionen zur Festivalteilnahme ein. Eine internationale Jury gibt jeder Produktion ein wertvolles Feedback und vergibt die Preise: Bestes Solo, Bestes Duo sowie einen Solo- und einen Duo-Nachwuchspreis. Die vier prämierten Stücke werden zur Teilnahme am XX. Internationalen SzólóDuó Táncfesztivál im Januar 2019 in Budapest eingeladen. Außerdem wird die Auszeichnung Beste/r Tänzer/in einmal sowie pro Abend ein Publikumspreis vergeben. Weitere Infos und der Bewerbungsbogen finden sich hier.


Empfehlen: