Flagrant e.V.

Der gemeinnützige Verein FLAGRANT e.V. widmet sich einer künstlerischen Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen und Problematiken. Dies soll durch schulische und außerschulische Theaterprojekte und Theaterproduktionen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen realisiert werden.

Die TeilnehmerInnen verfassen eigene Texte und sind maßgeblich an der Entwicklung der Theaterproduktionen beteiligt. Über die kritische Auseinandersetzung mit der jeweiligen Thematik soll das Selbstbewusstsein und die Selbstbestimmtheit der TeilnehmerInnen gestärkt und das Publikum zur Diskussion angeregt werden.

Ein Herzstück des Vereins ist die interkulturelle Arbeit, die Austausch und Verständnis fördern möchte.

Künstlerische Leitung: Anna Friederike Schröder studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim. Sie arbeitet als Theaterpädagogin und Schauspielerin.

Anne Wieckhorst studierte neuere deutsche Literatur, Gender Studies und Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg. Seit 2005 ist sie im Theaterbereich tätig und arbeitet als Theaterpädagogin und Regisseurin.


Empfehlen: