Jetzt noch bewerben für: 'Dance and responsability – a body in response' Bewerbungsdeadline ist der 10.09.15
Der Journalist Christoph Twickel wehrt sich gegen die Vereinahmung von Hamburger Kulturschaffenden 
Die Hamburg Kreativgesellschaft vermietet kurzfristig einen Pop-Up-Raum in der Averhoffstraße 38
K3 – Zentrum für Choreographie bietet ab September 2015 den Workshop "Video/Dokumentation als Teil künstlerischer Praxis" mit Andrea Keiz (Berlin) an. Für DfdK Mitgleider beträgt die Kursgebühr 28€ statt 38€