Unter dem Motto »Kultur hält zusammen« hat die Dorit & Alexander Otto Stiftung gemeinsam mit der Hamburgischen Kulturstiftung einen Hilfsfonds für freie Künstler*innen...
Für ganz kurzfristigen Beratungsbedarf in der Woche der Antragsfrist vom 9. bis 13. November. Ihr erreicht das Netzwerkbüro Mo + Di 9-13 Uhr Mi 9-11 + 16-18 Uhr Do 9-18 Uhr Fr 14.30 -16:30 Uhr Telefon: 040.460061-95/-96
Freitag, 12. November ab 19.00 Uhr // im Gewächshaus - Veranstaltungsraum im 1. Stock der Wartenau 16 Mit der Langen Nacht des Antragsschreibens lädt das Netzwerkbüro ein,  den Endspurt zur Frist gemeinschaftlich zu nutzen: Zusammen kann konzentriert geschrieben, an den letzten Sätzen gefeilt oder gemeinsam noch ein ganz neues Projekt ausgedacht werden. Neben dem voneinander Lernen und Rat bei Expert*innen einholen, die an diesem Abend auch anwesend sind, steht die Aufhebung der Vereinzelung im Mittelpunkt. Und auch die Erfahrenen unter uns könnten ja vielleicht noch ein kleines Feedback zu ihrer Kurzdarstellung brauchen… Wir bitten  um verbindliche Anmeldung unter: anmeldung[at]dfdk.de  
fordert: Unternehmer*innen-Lohn jetzt! - Ohne wirtschaftliche Hilfe stirbt die Kultur. Hier geht's zur Pressemitteilung