Geschichtenspieler

GeschichtenSpieler Hamburg

Die Performancegruppe „GeschichtenSpieler“ wurde gegründet von Franziska Vagts und Nele Zydziak und erarbeitet mit einem kleinen Ensemble über Performance, Musik und Sprache Theaterstücke für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen. 

„Dabei sollen literarische Texte jeweils eine Inszenierung kinder- und jugendnaher Themen unterstützen, um sie so an Literatur und das Theater heranzuführen. Wir fokussieren uns insbesondere aber nicht ausschließlich auf Kinder und Jugendliche aus bildungsferneren Schichten und Stadtteilen, um auch ihnen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen und ihnen ein Medium näher zu bringen, mit dem sie sonst selten in Berührung kommen. Die Stücke sind für eine Studiobühne ausgelegt, was bei Schülerinnen und Schülern weiterhin die Distanz zum Theater abbauen soll, indem sie dem Theater in einem kleinen Rahmen begegnen statt an einem großen unnahbaren Staatsschauspiel. 

Um diese Distanz noch weiter zu verringern bieten wir in naher Zukunft ebenfalls Gastspiele in Aulen von Schulen selbst an. Des Weiteren bereiten wir den Theaterbesuch für Schulklassen gern hinsichtlich Inhalt und Inszenierungsweise mit den Gruppen vor. Dabei gehen wir altersgerecht und spielerisch an das Theater heran. Das Theater selbst soll so zu den Kindern und Jugendlichen kommen, für die es gemacht wurde, statt sie nur zu Besuch zu haben.“

 


Empfehlen: