Gianna-Sophia Weise

Gianna-Sophia Weise, geboren 07.06.1989 in Hannover, studierte von 2011-2016 Szenografie- und Kostümdesign mit Schwerpunkt : Kostüm,  an der Hochschule für Design und Medien in Hannover.

Sie absolvierte davor und währenddessen mehrere Praktika an Theatern wie dem Schauspielhaus Hamburg , Staatstheater Hannover und an der Staatsoper Hannover. Unter anderem in Produktionen von Barbara Bürk, Karin Beier und Olivier Tambosi.

Während des Studiums arbeitete Sie auch an mehreren eigenen Projekten wie als Kostümbildnerin für den Kurzfilm „ Nicht hier, nicht da“ ( Erschienen 2016) mit Sibylle Brunner, Regie: Jan Wagner und die Operetten Produktion „ Das wahre wilde schöne Tier“  Regie: Cornelia Repschläger in Kooperation mit der HMTMH Hannover.

Von 2016-2019 arbeitete Sophia als Kostümassistentin am Thalia Theater.

In dieser Zeit wirkte sie an Produktionen mit wie : „ Die Welt von Gestern“ Thalia Nachtasyl, (Kostüm- und Bühnenbild: Gianna-Sophia) Regie: Agnes Oberauer,

„ Simpel“ Thalia Klassenzimmerstück, (Kostüm- und Bühnenbild: Gianna-Sophia) ,Regie: Helge Schmidt,

„Furor“ Thalia Gaußstrasse ,( Kostümbild: Gianna-Sophia),Regie: Helge Schmidt,

„ Kollaps-ein dystopischer Abend“ Thalia Nachtasyl,( Kostüm- und Bühnenbild: Gianna-Sophia) Regie: Peter Thiers,

„ Obduktion einer Kunstfigur-Klaus Nomi“Thalia Nachtasyl, Lichthof Theater, Hauptsache Frei Festival Monsun Theater,( Kostüm- und Bühnenbild: Gianna-Sophia ) , Regie: Jens Bluhm.

Aktuell arbeitet Sie als freie Kostüm-und Bühnenbildnerin an einer Oper „ Joseph and his brethren“ Regie: Rahel Thiel,( Kostümbild: Gianna-Sophia) Premiere im März 2020.

“Das ist Esther” Regie: Katja Langenbach, (Kostüm: Gianna-Sophia Weise) Thalia jung&mehr.

und einer Stückentwicklung für das Thalia, Jung & mehr „Never Ending Story“ ( Kostüm- und Bühnenbild: Gianna-Sophia), Premiere: Juni 2020, Künstlerische Leitung Catharina Boutari.

Website: giannasophiaweise.de


Empfehlen: