Ronja Donath

Freischaffende Schauspielerin und Sprecherin mit Basis am Herzen der Ostseeküste in Kiel. Ronja absolvierte ihre Schauspielausbildung von 2015 – 2018 am Hamburger Schauspiel-Studio Frese und hat seitdem an verschiedenen Bühnen in Norddeutschland gespielt, sowie ihre Nase in verschiedenen Film- und Fernsehformaten gezeigt. Am Theater an der Glocksee in Hannover prägte sie die Arbeit in der Freien Theaterszene maßgeblich in ihrer künstlerischen Entwicklung: mit „Hannah und der Punk – oder wie geht Freiheit?“ gewann das Ensemble sogar den BESTOFF-Festivalpreis. Nach ihrem ersten eigenen musikalisch-lyrischen Format, dem „Salon des Plantes“, das sie mit ihrer Kollegin Rebecca Junghans entwickelte, begann die Idee des Umsetzens von Klimapolitisch wichtigen Themen auf der Bühne in ihr zu wachsen. Auswuchs dieses Wirkens ist die Stückentwicklung „HOPE SPOT OCEAN“, ein Einpersonenstück, das sich mit der Ostsee und den großen Themen dieses Meeres befasst, bei dem Ronja die Posten Ideengeberin, Produktionsleitung und Schauspiel abdeckt.


Empfehlen: