Workshop mit Jan van Dieken | 25.06.24 | 10:00 bis 13:00 Uhr | Goldbekhaus, Seminarraum 2 | Teilnahmegebühr: 10 €

In diesem Workshop mit dem Historiker, Unternehmensberater und ehem. Finanzbeamten Jan van Dieken schauen wir Eure Arbeit mit unternehmerischem Blick an, auch vor dem Hintergrund steuerlicher Belange. Ihr erfahrt, welche Anforderungen Ihr erfüllen müsst und welche praktischen Handreichungen weiterhelfen.

Dazu gibt es Anleitungen, welche formalen Vorschriften erfüllt sein müssen, was eine korrekte Rechnungsstellung bedeutet, was Unternehmens-Steuerarten überhaupt sind und wie man mit Fehlern und Ämtern umgehen sollte. 

Der Kurs ist für neue und alte Solo-Selbstständige, GbRler*innen und Einzelunternehmen gedacht. Es sind aber auch Personen willkommen, die nur nebenberuflich selbstständig sind. 

Folgende Punkte sollen behandelt werden:

  • Einstellung zur Selbstständigkeit und zum Thema Geld
  • Leistungserstellung der eigenen Firma – wie müssen korrekte Buchhaltung und Rechnungstellung aussehen?
  • Steuerfehler und Zusammenarbeit mit dem Finanzamt
  • Kurze Auflistung von Formularen – welche sind wichtig?

Da wir nur vier Stunden Zeit haben, wäre es hilfreich, wenn jede*r Teilnehmer*in sich im Vorfeld bereits wichtige Fragen notiert – das vermeidet Dopplungen bei den Antworten. Gerne könnt Ihr diese Fragen bei der Anmeldung auch schon mitschicken.

Anmeldung bitte bis 18.06.24 an anmeldung@dfdk.de. Achtung: Für diese Veranstaltung gilt eine Teilnehmer*innenbegrenzung von 15 Personen. Es gilt "first come, first serve". Bitte gebt auch Bescheid, falls Ihr doch nicht könnt, damit gegebenenfalls Nachrücker*innen Platz finden.

 

+++ English +++

GET ACCOUNTING AND TAXES UNDER CONTROL

Workshop with Jan van Dieken | 06/25/24 | 10:00 a.m. to 1:00 p.m. | Goldbekhaus, Seminarraum 2

In this workshop with the historian, business consultant and former tax official Jan van Dieken, we look at your work from a business perspective, also against the background of tax issues. You will find out which requirements you have to meet and which practical guidelines will help. There are instructions on which formal regulations must be met, what correct invoicing means, what types of corporate tax actually are and how you should deal with errors and authorities.

The course is intended for new and old solo self-employed people, GbRs and sole proprietors. However, people who are only self-employed on a part-time basis are also welcome.

The following points should be covered:

  • Attitude towards self-employment and the topic of money.
  • Providing your own company's services - what should correct accounting and invoicing look like?
  • Tax errors and cooperation with the tax office Short list of forms – which ones are important? 

Since we only have four hours, it would be helpful if each participant wrote down important questions in advance - this avoids duplication of answers. You are welcome to send these questions along when you register.

Please register by June 18, 2024 to anmelde@dfdk.de. Attention: There is a participant limit of 15 people for this event. It's first come, first serve. Please also let us know if you are unable to attend so that there can be room for replacements if necessary.


Empfehlen: