Dachverband
freie
darstellende
Künste
Hamburg e.V.

Über uns

Der Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V. ist der Zusammenschluss der professionellen freien darstellenden Künstlerinnen und Künstler in Hamburg. Er vertritt die Interessen seiner rund 100 Mitglieder – darunter Einzelkünstler, Gruppen, Spielstätten für Freies Theater/Tanz/Performance und Interessenverbände – gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

DfdK Aktuell

Fonds Darstellende Künste verändert Antragsfristen - neue Antragsfrist im September

Die Mitgliederversammlung des Fonds Darstellende Künste hat im Mai 2016 beschlossen, die Antragsfristen für Einzelprojekte, Konzeptionsprojekte sowie für einen neuen Förderbereich (Initialprojekte) zu flexibilisieren; es wird ab 2017 künftig mehr als zwei Fristen im Laufe des Jahres geben.

mehr

Fleetstreet Residency Program Bewerbungsfrist endet am 31. August 2016

Das Fleetstreet Theater Hamburg legt seit 1. Januar 2011 das Fleetstreet Residency Program für Künstlergruppen auf, die möglichst spartenübergreifend mit Mitteln der performativen Künste, der bildenden Kunst, des Films und/oder der Musik arbeiten. Durch das Fleetstreet Residency Program sollen junge Gruppen gefördert werden, die mit überschaubaren Mitteln Produktionen erarbeiten, die sich für kleinere Theaterräume eignen.

mehr
Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Aktuelles

Newsletter

Kontakt

Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V.
Wartenau 16
22089 Hamburg
Telefon: 0177 – 2038503
Bürozeiten: Di. und Fr. 11-13 Uhr
info@dfdk.de

Achtung: Der DfdK macht Sommerpause
Das Büro ist zwischen dem 15.08. und 29.08. nicht besetzt