Das Netzwerkbüro bietet Weiterbildungs- und Beratungsformate zu verschiedenen Thematiken die Arbeitswelt der freien darstellenden Künste betreffend. Sie richten sich vor allem an Künstler*innen und sind für unterschiedliche (Berufs-)erfahrungsstufen ausgelegt.

Solltet Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen zu unserem Weiterbildungsprogramm haben - schreibt uns.

 

Im Rahmen des Fringify – Independent Arts Festivals
07.06.2024 | 11:00 | monsun.theater

Du möchtest einen Überblick über die Förderlandschaft der freien darstellenden Künste in Hamburg bekommen und Dich mit Förder:innen unterhalten? Dann ist unser “Café der (Förder-)Möglichkeiten” genau das Richtige für Dich.

Weiterlesen ...

Podiumsdiskussion im Rahmen des Fringify – Independent Arts Festivals
08.06.2024 | 17:oo Uhr | Kampnagel / p1

Die Förderung von Kunst und Kultur spielt eine entscheidende Rolle in der Entwicklung einer dynamischen Stadtgesellschaft. Die freien darstellenden Künste nehmen mit ihrer Themenvielfalt und ihrer Diversität dabei eine immer größere Rolle ein. Trotz zunehmender Professionalisierung und einer steigenden überregionalen und internationalen Präsenz stehen die freischaffenden Künstler*innen aktuell vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen ...

Workshop mit Jan van Dieken | 25.06.24 | 10:00 bis 13:00 Uhr | Goldbekhaus, Seminarraum 2 | Teilnahmegebühr: 10 €

In diesem Workshop mit dem Historiker, Unternehmensberater und ehem. Finanzbeamten Jan van Dieken schauen wir Eure Arbeit mit unternehmerischem Blick an, auch vor dem Hintergrund steuerlicher Belange. Ihr erfahrt, welche Anforderungen Ihr erfüllen müsst und welche praktischen Handreichungen weiterhelfen.

Weiterlesen ...

Workshop mit LIZ RECH & TERESA MONFARED 
16.05.2024 | 10:30 - 12:30 | Kampnagel - K31

Personen mit Care-Verpflichtungen – ob für Kinder, alte Menschen oder erkrankte Angehörige – erleben das Produzieren in den freien darstellenden Künsten als permanente Herausforderung. Nicht selten verlassen eigentlich hochqualifizierte Künstler*innen nach einiger Zeit erschöpft das Feld, weil sie den Spagat zwischen prekärem Produktionsalltag und Care-Arbeit satthaben.

Weiterlesen ...

Workshop mit Alexander Mühlenburg
20.04.2024 | 10:00  - 12:00 Uhr | via Zoom

Für viele Kulturschaffende sorgt die Frage nach der eigenen sozialen Absicherung für große Unsicherheiten, oft geht tiefe Ratlosigkeit damit einher. In dem Workshop mit Alexander Mühlenburg könnt ihr alle eure Fragen zu diesem existenziellen und wichtigen Thema anbringen.

Weiterlesen ...

+++ Please scroll down for the English version +++

Dienstag, 05.03.24 // 19 Uhr // Probebühne im Gängeviertel

Gemeinsam wollen wir in Hamburg aktiv werden, um für eine lebendige Demokratie einzutreten und unsere Präsenz zu stärken. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung der SHIELD & SHINE-Kampagne der VIELEN, die sich gegen die Normalisierung von rechtsextremer Politik in den demokratischen Parlamenten, gegen rechte Hetze und Vereinnahmung von Kunst und Kultur richtet.

Weiterlesen ...

+++ Please scroll down for the English version +++

02.02.2024 // 16-18:30 Uhr // Wartenau 16 

Nach der FÖRDERENTSCHEIDUNG der Behörde für Kultur und Medien laden wir herzlich alle nicht-geförderten und geförderten Antragstellenden und alle weiteren Mitglieder der freien Szene Hamburgs ein, gemeinsam den nächsten Schritt in Richtung unserer KULTURPOLITISCHEN ZIELE zu gehen. 

Weiterlesen ...

Nicht mehr lang, und wir können gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen! Am 18. Januar 2024 um 19 Uhr findet als Sonderformat unseres Brot und_Stammtisch der Zirkus Round Table im Café der Dose (Stresemannstraße 374) statt. Endlich mehr Kontakt mit unserern Kolleg:innen aus der Zirkuskunst!

Weiterlesen ...

10.11.23 // ab 19 Uhr // Probebühne Wartenau 16 

Zwischen hektischem Tippen, sich trösten lassen, einem Nickerchen auf dem Feldbett und ein paar geselligen Bierchen ist alles möglich: Mit der Langen Nacht des Antragschreibens lädt das Netzwerkbüro am Freitag, den 10.11., von 19 Uhr an bis spät in die Nacht bei Snacks und kalten Getränken den Endspurt zur Frist gemeinschaftlich zu nutzen.

Weiterlesen ...

MIT MITARBEITERINNEN DES NETZWERKBÜROS 

18. Oktober 12-14 Uhr: Textberatung 

25. Oktober 12-14 Uhr: Textberatung 

01. November 12-14 Uhr: KFP-Beratung 

08. November 12-14 Uhr: KFP-Beratung 

Nach vorheriger Anmeldung, analog in der Wartenau oder digital per Zoom. 

Montag 12 - 16 h 
Dienstag 10 - 14 h
Mittwoch 10 - 14 h.

Wenn dein Anliegen nicht so schnell zu beantworten ist, können Einzelberatungen wahrgenommen werden, oder wir empfehlen dir einen Experten/ eine Expertin zum Thema.