Weiterbildungsangebote rund ums Antragschreiben - jetzt anmelden Jedes Jahr im November schreiben Hamburger Künstler*innen der freien darstellenden Künste hunderte von...
Bewerbungsfrist: 15.10.2019 Vom 31. März. bis 04. April 2020 geht das Festival Hauptsache Frei in die sechste Runde. Wie immer im Fokus: die Freien Darstellenden Künste Hamburgs. Eine Hochgeschwindigkeitsfahrt durch Genres, Formen und zudem quer durch Hamburg: u.a. sind das Lichthof Theater, Monsun Theater, Sprechwerk, Klabauter Theater K3 | Tanzplan Hamburg und Kampnagel, Fundus Theater, Resonanzraum und ganz neu Die Wiese mitdabei. Das Hauptsache Frei Team freut sich auf Bewerbungen der Akteur*innen der Freien Darstellenden Künste Hamburgs!
Vernetzung Miteinander ins Gespräch kommen, interessante Orte kennenlernen und Pläne schmieden für die Zukunft – das alles kann unser Vernetzungstreffen. BROT UND __ Am 10. September findet es um 19 Uhr im PEM Theater an den Elbbrücken statt. Beim gemeinsamen Abendessen wollen wir mit Euch die kulturpolitischen Visionen für 2020 in den Blick nehmen. Kommt zahlreich und bringt mit, was immer Ihr Euch aufs Brot legen wollt.
Am 1. September 2019 ist die nächste Frist für die Wiederaufnahme- und Gastspielförderung. Bewerben können sich Hamburger Künstler*innen, deren Produktion bereits in Hamburg gezeigt wurde. Die genauen Förderkriterien und das Antragsformular findet Ihr hier. Ein Gremium aus drei Schöffen wird innerhalb von vier Wochen über die Anträge entscheiden. Die anschließenden Fristen für die Wiederaufnahme- und Gastspielförderung sind: 1. Januar, 1. Mai und 1. September 2020.