Dachverband
freie
darstellende
Künste
Hamburg e.V.

Über uns

Der Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V. ist der Zusammenschluss der professionellen freien darstellenden Künstlerinnen und Künstler in Hamburg. Er vertritt die Interessen seiner rund 100 Mitglieder – darunter Einzelkünstler, Gruppen, Spielstätten für Freies Theater/Tanz/Performance und Interessenverbände – gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

DfdK Aktuell

Ausschreibung: Festivalleitung Hauptsache Frei 2021-2023

Nach drei Jahren unter der Leitung von Julian Kamphausen und Susanne Schuster sucht HAUPTSACHE FREI ein neues Leitungsteam für die Festivalperiode von 2021- 2023. Hier geht’s zur Ausschreibung. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2019.

Hauptsache Frei ist das Festival der freien Darstellenden Künste Hamburgs. 2015 gegründet, versammelt Hauptsache Frei Jahr für Jahr Vertreter*innen der Hamburger Freien Szene und lädt aus dem ganzen Bundesgebiet Fachleute der Szene zum Austausch nach Hamburg. 

HAUPTSACHE FREI #5

Vom 6. bis 10. April startet mit dem Festival HAUPTSACHE FREI #5 wieder die Hochgeschwindigkeitsfahrt durch die freien Darstellenden Künste Hamburgs. Und auch in der Jubiläumsausgabe des Festivals ist der Dfdk mit einigen Veranstaltungsformaten vertreten. Wir freuen uns, mit vielen von Euch dort ins Gespräch zu kommen:

Das Festival startet am Samstag, den 6. April um 17:30 Uhr im Resonanzraum einen Diskurs zu FREIE GRUPPEN, SPIELSTÄTTEN UND FESTIVALS: DIE 2. SÄULE DER DEUTSCHEN THEATERLANDSCHAFT.

mehr
Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Aktuelles