Dachverband
freie
darstellende
Künste
Hamburg e.V.

Über uns

Der Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V. ist der Zusammenschluss der professionellen freien darstellenden Künstlerinnen und Künstler in Hamburg. Er vertritt die Interessen seiner über 200 Mitglieder – darunter Einzelkünstler, Gruppen, Spielstätten für Freies Theater/Tanz/Performance und Interessenverbände – gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

DfdK Aktuell

» Workshop-Doppel JETZT: digital?!

Im Rahmen der Workshopreihe #sowollenwirmiteinanderarbeiten laden der Dachverband freie darstellende Künste und K3 | Tanzplan Hamburg zu zwei thematisch verbundenen digitalen Workshops ein, die aber auch einzeln besucht werden können. MEHR INFOS

Hilfsfonds für Künstler*innen

Kultur hält zusammen – Zweite Förderrunde startet

Unter dem Motto »Kultur hält zusammen« hat die Dorit & Alexander Otto Stiftung gemeinsam mit der Hamburgischen Kulturstiftung einen Hilfsfonds für freie Künstler*innen initiiert und stellt dafür 1 Million Euro zur Verfügung. Dieser soll es ihnen ermöglichen, auch in der Corona-Situation weiter zu arbeiten und ihre Vorhaben sichtbar zu machen. In der ersten Förderrunde 2020 wurden noch vor Weihnachten 550.000 Euro an 227 Künstler*innen und Gruppen vergeben. Die Antragstellung für die zweite Förderrunde ist vom 27. Januar bis zum 3. Februar 2021 möglich. Hier geht's zur Ausschreibung.

Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Aktuelles