Dachverband
freie
darstellende
Künste
Hamburg e.V.

Über uns

Der Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V. ist der Zusammenschluss der professionellen freien darstellenden Künstlerinnen und Künstler in Hamburg. Er vertritt die Interessen seiner über 200 Mitglieder – darunter Einzelkünstler, Gruppen, Spielstätten für Freies Theater/Tanz/Performance und Interessenverbände – gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

DfdK Aktuell

AUSSCHREIBUNG tanz.nord lab#1

31. Januar + 07. Februar 2021

Miteinander arbeiten – Austausch zu neuen (Utopie-)Räumen // Anmeldung bis zum 18. Januar möglich.

Das Projekt tanz.nord – Künstler*innen-Netzwerk Hamburg – Schleswig Holstein lädt Tanzschaffende der beiden Bundesländer zum ersten Arbeits- und Vernetzungstreffen  – dem tanz.nord lab – ein. Es ist die Auftaktveranstaltung des einjährigen Projektzeitraums von tanz.nord, in dem ein nachhaltiges Tanznetzwerk zwischen HH und SH aufgebaut werden soll.

Mehr zum lab#1 erfahrt ihr HIER

Solidarischer Produktionsraum auf Kampnagel

Kamonagel stellt Hamburger Künstler*innen eine Video- bzw. Streaming-Bühne zur Verfügung.
Mehr dazu findet Ihr HIER

Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Aktuelles