Die Tanzraumförderung für die freie Tanzszene Hamburgs

Das Netzwerkbüro verwaltet die Tanzraumförderung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, die Tanzschaffenden die Gelegenheit bietet, ihre Arbeit am eigenen Körper und ihre künstlerische Forschung zu vertiefen. Freie Tanzschaffende, die in Hamburg leben und/oder arbeiten, können regelmäßig und kostenlos 3-stündige Probenslots in verschiedenen Tanzstudios Hamburgs bekommen, um zu trainieren und forschen.

Du möchtest Dich auf die Tanzraumförderung bewerben? Hier findest Du die Kriterien.



Empfehlen: